Zum Inhalt springen

Michael Manns, einer der Hauptakteure bei der „Thai Connection“

April 18, 2012

Swiss Siam Investment ist es untersagt, Geld- und Anlagengeschäfte zu tätigen!

Swiss Siam Investment Club
Die FMA warnt Anleger vor dem Abschluss konzessionspflichtiger Bankgeschäfte mit diesem Anbieter.

Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) kann gemäß § 4 Abs. 7 1. Satz Bankwesengesetz (BWG) durch Kundmachung im Internet, Abdruck im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ oder in einer Zeitung mit Verbreitung im gesamten Bundesgebiet die Öffentlichkeit informieren, dass eine namentlich genannte natürliche oder juristische Person (Person) zur Vornahme bestimmter Bankgeschäfte nicht berechtigt ist, sofern diese Person dazu Anlass gegeben hat und eine Information der Öffentlichkeit erforderlich und im Hinblick auf mögliche Nachteile des Betroffenen verhältnismäßig ist.

Mit Bekanntmachung im Amtsblatt zur Wiener Zeitung vom 12. Oktober 2010 teilt die FMA daher mit, dass die

Swiss Siam Investment Club
swiss-siam-investments.org

nicht berechtigt ist, konzessionspflichtige Bankgeschäfte in Österreich zu erbringen. Die Entgegennahme fremder Gelder zur Verwaltung oder als Einlage gemäß § 1 Abs. 1 Z 1 BWG ist dem Anbieter daher nicht gestattet.

Hochstapler und Betrüger Michael Manns in seinem thailändischen Büro:

Michael Manns hing auch mit dem Olaf Sauerbrei zusammen. MPE, SSIC, LDM, etc.

Ein Beispiel ist die 1-Euro-Lotto-Abzocke und deren Verflechtungen.

International Lotto Games ILG S.A.
Registrationsnummer: 3-101-560223

Clara Alvarado Jiménez (Partner)
c/o GLC Abogados Consortium LLC S.A.
150 meters west and 25 meters south from the
Inter-American Institute of Human Rights
Los Yoses, San José, Costa Rica
Phone: (506) 2524-3176
Fax: (506) 2523-2252

GLC Abogados Consortium LLC S.A.
Apartado Postal 1120-2150
Moravia, San José, Costa Rica

Man stellte schnell fest: Adressen in Costa Rica sind nichts für schwache Nerven. Ganz typisch sind Angaben wie „100 m westlich von Dingsbums“. Briefpost wird in Costa Rica meist über Postfächer („Apartado Postal“) zugestellt. Guadalupe hat Nummern XXXX-2100 und Moravia hat Nummern XXXX-2150. 5-stellige Postleitzahlen sind erst 2007 eingeführt worden und werden noch sehr selten benutzt. Sie stehen immer hinter dem Ortsnamen. Olaf Sauerbrei (Thailand bzw. Hamburg) weiss sowas wohl eher nicht.

Die ILG Bude ist nachweislich im Firmenregister eingetragen. Die Frau Dings sitzt in einer Kanzlei und ist vermutlich eingetragen als Direktorin. Lt. Gesetz müsste es noch weitere 3 Direktoren geben. Dafür kommen die folgenden Pappnasen in Frage: Olaf Kaewma (geb. Sauerbrei), Helmut Kalle, Michael Manns, Werner Schreiber, Klaus Rode und alle weiteren Personen aus dem Umfeld MPE / SSIC / LDM. Diese Abzocker laufen auch unter dem Namen „Thai Connection“, weil die meisten in Thailand sitzen. Als ISP für die Domains ist sehr oft Joerg Korte zu Gange, aka ISP Korte (und zig weitere „Firmen“ im Ausland).

Jörg Korte
Jürgenaswieke 68
26817 Rhauderfehn
Deutschland

http://www.1-euro-lotto.info

Die alberne o.g. Domain von ISP Korte führte zu: http://www.1-euro-lotto.com/de/index/adv/15247

MPE :: http://www.MoneyPay-Europe.com
SSIC :: http://www.swiss-siam-investments.org
LDM / NLDM :: http://www.loteria-del-mundo.com

Auch club24advantage.com führt zu Joerg Korte ISP-Korte, Korte war schon früher bei moneypay mehr als involviert.

Jetzt wird anscheined auf Teufel komm raus aufgeräumt, was aber die Verbindungen nicht löscht:
http://www.google.de/search?q=Joerg+Korte+moneypay

Die moneypay Brut hat sich ja auch nach Thailand verzogen, es ist schon aufschlussreich, das im Betrüger Umfeld sehr gerne ISP Korte auftaucht.
Vor allem, wo der angebliche Sitz der Betrüger einige tausend Kilometer von der ISP Klitsche Korte entfernt ist, fragt man sich schon, wie man ausgerechnet auf Joerg Korte kommt, es sei denn, man kennt sich……

Gibt es möglicherweise einen Zusammenhang zwischen dem allseits bekannten und „vielseitig beschäftigten“ Michael Manns und Pancuratus (Dettmar Hentsch), Win5070 (Jens Möller), Forex4Free (Michael Frey)? Könnte schlussendlich gar alles von einem Hinterzimmer aus Old Germany aus gesteuert worden sein? Eine andere Überlegung könnte auch sein: Michael Manns alias Dettmar Hentsch alias Jens Möller alias Micheal Frey und weitere? Alle Projekte haben eines gemeinsam: anonym gehostet aber mindestens zur Show eine Namensnennung als sogenannter „Projektleiter“ um dem Ganzen etwas „Pepp“ zu verabreichen.

Auch der allseits bekannte Helmut Kalle scheint zu der Sippe dazu zu gehören:

Ich kann davor hier auch nur einen Cent zu investieren.
Weltweit gilt: Es gibt legales Lotto mit Glücksspiellizenz oder illegales Lotto wie dieses hier.

Desweiteren haben die Betreiber Helmut Kalle und Michael Manns schon mehrere Mio € versenkt. Michael Manns sollte seinen Mitglieders des SSIC erstmal die Millionen zurückzahlen, die er schuldet.
Helmut Kalle als Betreiber von Loteria del Mundo, Nuevo Loteria del Mundo und 10MDC sollte seinen Mitgliedern auch erstmal die Millionen zurückerstatten, die er ebenfalls den Mitglieder schuldet!

Das hier gehört direkt in die SCAM-Ecke.

Quelle: http://www.wer-investiert-wo.de/online-investments-geschäfte/online-verdienst-geschäftsangebote/p1010-spielebranche-im-aufschwung-teilhaber-gesucht/#post1010

Fortsetzung folgt………….

Advertisements

From → MLM Betrug

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: